Tel.: +49 89 315 700-0

COVID 19

Mit „Duovid-19“ etabliert die BIOMED-Labordiagnostik GmbH ihre erste RNA-Kontrolle zur Überwachung und Validierung von gängigen molekulardiagnostischen SARS-CoV-2 PCR-Tests auf dem Markt. Die  Kontrolle ist „for research use only“.

Das hochinfektiöse Coronavirus SARS-CoV-2, das die neuartige Krankheit COVID-19 hervorruft, kann in Erkrankten große Schädigung verschiedener Organe und sogar den Tod verursachen. Daher ist die Erkennung von Erkrankten ein entscheidender Faktor für die Einschränkung der Ausbreitung und die Eindämmung der Pandemie.

Die Positivkontrolle Duovid-19 von BIOMED ist eine lyophilisierte RNA-Kontrolle. Sie wird als in vitro Kontrollmaterial für die Diagnostik einer Infektion mit dem humanpathogenen Erreger SARS-CoV-2 (COVID-19) mittels molekulardiagnostischer Tests eingesetzt. Ein wichtiger Faktor der COVID-19 Kontrolle ist, dass es sich um eine Kontrolle mit standardisiertem Positivmaterial definierter Konzentration handelt. Duovid-19 enthält synthetische RNA-Transkripte, die den N-,S-,E- und Orf1ab-Regionen des Genoms des humanpathogenen Virus SARS-CoV-2 entsprechen. Duovid-19 wird analog zu einer Patientenprobe als Positivkontrolle für reverse Transkription, PCR-Amplifikation und Detektion eingesetzt.

Das Kontroll-Set umfasst Lösungen mit SARS-CoV-2 spezifischer RNA in zwei unterschiedlichen Konzentrationsbereichen mit definierter Kopienzahl/µL, die bei den am häufigsten verwendeten COVID-19 PCR-Nukleinsäuretestverfahren als Kontrolle für schwach positive und extrem schwach positive Proben verwendet werden können. 

Laut Richtlinie der Bundesärztekammer (RiLiBÄK) muss eine PCR bei jedem Lauf mit einer externen Qualitätskontrolle wie z. B. der Kontrolle Duovid-19 kontrolliert werden.

Mit der Einführung der PCR-Kontrolle Duovid-19 unterstützt die BIOMED-Labordiagnostik GmbH ab sofort medizinische Labore im täglichen Kampf gegen das Corona-Virus. Für eine ausführliche Produktberatung steht das Team der BIOMED-Labordiagnostik GmbH gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. 

Zurück Newsübersicht
2020-07-22T11:14:52+02:00