Tel.: +49 89 315 700-0

Duotrol Liquorkontrollen von Biomed zur Liquordiagnostik

Unsere altbewährte Kontrolle für die Liquordiagnostik, die Duotrol® CSF Liquor, erhält nun Verstärkung durch die neue Richtigkeitskontrolle Duotrol® CSQ Advanced, die die bisherige Duotrol® CSQ Liquor ersetzt.

Sie bietet zusätzlich neben den Standard-Parametern der Liquordiagnostik Werte für Ferritin im Liquor zur Erkennung von Hirnblutungen, außerdem werden durch die Absenkung der Werte für IgA auf ≤ 3,00 mg/L und IgM auf ≤ 1,00 mg/L im Normalbereich die aktualisierten Anforderungen der Rili-BÄK von Dezember 2019 erfüllt. Ergänzend zu unserem bewährten Produktportfolio bieten wir Ihnen jetzt auch eine spezifische Kontrolle für die Bestimmung der oligoklonalen IgG-Banden im menschlichen Serum und Liquor an. Oligoklonale Banden (OKB) bzw. verschiedene Fraktionen von oligoklonalem IgG im Gammabereich treten bei subakuten und chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Zentralnervensystems (ZNS) im Liquor auf.

Die serumbasierte, lyophilisierte Spezialkontrolle Duotrol® Oligo dient als qualitative Kontrolle bei der Bestimmung der IgG-spezifischen oligoklonalen Bandenbildung (OKB) in Serum und Liquor mittels isoelektrischer Fokussierung (IEF).
Der Nachweis der OKB beruht hier auf einer parallelen gelelektrophoretischen Auftrennen von IgG-Antikörperfraktionen aus Serum und Liquor.

Zurück zur Newsübersicht
2020-10-08T12:45:40+02:00