Tel.: +49 89 315 700-0

Färbelösungen

Färbelösungen2020-05-22T14:21:59+02:00

Färbungen für die Mikroskopie

Ein wesentliches Ziel der Labordiagnostik ist die zuverlässige und sichere Einordnung krankhaft veränderter Gewebeverbände und die Beurteilung der Zellmorphologie. Dies geschieht sowohl an vitalen als auch an abgestorbenen Geweben und Zellen im Rahmen von pathologischen, histologischen, zytologischen, gynäkologischen, urologischen, parasitologischen, onkologischen und veterinärmedizinischen Laboruntersuchungen. Zur mikroskopischen Untersuchung von Geweben und Zellen bedarf es einer umfassenden Beurteilung, Aufarbeitung und Asservierung der Präparate.

Zur mikroskopischen Untersuchung von Zell- oder Gewebeproben können die jeweiligen Proben auf Objektträger aufgebracht und gefärbt werden, um die einzelnen Bestandteile unter dem Mikroskop identifizieren und quantifizieren zu können. Färbungen helfen bei der Interpretation von Ausstrichen, Abstrichen, Gewebeschnitten, Sedimenten, Ejakulaten u.a. Sie erfolgen nach standardisierten Protokollen, um die Vergleichbarkeit sicherzustellen.

BIOMED unterstützt Labore mit standardisierten, gebrauchsfertigen Färbelösungen für unterschiedliche Übersichtsfärbungen und Spezialfärbemethoden. Die Färbelösungen von BIOMED können sowohl manuell als auch mit einem Färbeautomaten eingesetzt werden. Erkundigen Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere diversen Färbelösungen für die Labordiagnostik.

Reagenz zur Zelllyse von BIOMED Labordiagnostik
GRAMYfix ist ein Produkt zur Herstellung von mikrobiologischen Präparaten für die optische Mikroskopie zur Unterscheidung von grampositiven und gramnegativen Bakterien. Hier erhalten Sie mehr Informationen zur BIOMED Gramfärbung.
Mit der Pappenheim-Färbung (May-Grünwald-Giemsa bzw. MGG) werden Blut- und Knochenmarksbestandteile unterschieden. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu BIOMEDs HemaPapp.
Für die Bedürfnisse des Laboralltags ist eine vereinfachte Schnellfärbung bzw. eine modifizierte Pappenheim-Färbung gut geeignet, um einen Überblick zu erhalten. Mit dem BIOMED Hemafix® Färbeset erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine aussagekräftige Übersichtsfärbung. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu BIOMEDs Hemafix®.
Die Kleihauer-Betke-Färbung ist eine Spezialfärbung zur Identifikation und Quantifizierung von fetalen Hämoglobin F-Zellen bzw. HbF-haltigen Erythrozyten im mütterlichen Blut. HemaFetal kann für diese Spezialfärbung eingesetzt werden. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu BIOMEDs HemaFetal.
BIOMEDs Leuko-lys Reagenz wird für die manuelle Bestimmung der Leukozyten mittels Zählkammer eingesetzt. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu BIOMEDs Leuko-lys.

BIOMED Färbelösungen

Nur einen Klick entfernt.