Färbungen und Färbeautomation

Färbungen und Färbeautomation von Objektträgern für unterschiedliches Probenmaterial

Nutzen Sie unsere standardisierten, gebrauchsfertigen Färbelösungen für unterschiedliche Färbemethoden – ob manuell oder automatisiert. Von der klassischen May-Gründwald-Giemsa- über die Gram-Färbung bis hin zur schnellen Übersichtsfärbung. Mit BIOMED-Färbelösungen sind unkomplizierte Färbungen von gängigen Blut- und Knochenmarkausstrichen, unterschiedlichen Gewebeschnitten, Liquor- und Spermaproben, Stuhlisolaten, Bakterien oder Parasiten möglich.

Hemafix®-Färbelösungen

Hämatologische Färbelösungen, Anfärbungen, Färbungen
Hemafix® Färbelösungen

können Sie mit unterschiedlichem Probenmaterial als standardisierte, sofort gebrauchsfertige Schnellfärbung einsetzen. Mit unserer speziell modifizierten Pappenheim-Färbung erhalten Sie ein zuverlässiges, differenziertes und reproduzierbares Färbeergebnis innerhalb weniger Minuten in vier Arbeitsschritten.

Hemafix® können Sie in verschiedenen Packungsgrößen als Färbeset oder als Einzellösungen beziehen und in den unterschiedlichsten Laborbereichen einsetzen (Hämatologie, Histologie, Urologie, Zytologie u.v.m.).

Manuelle Leukozyten-Bestimmung

HemaPapp-Färbeset

besteht aus den beiden Lösungen May-Grünwald und Giemsa (Pappenheim-Färbung) sowie einem gebrauchsfertigen Sörensen-Puffer. Sie erzielen ein zuverlässiges Färbeergebnis in der Histologie,
Zytologie, Hämatologie, Bakteriologie und anderen Bereichen. Durch Variation des pH-Gehalts kann das optimale Färbeergebnis für jedes Präparat erreicht werden.

Alle HemaPapp-Lösungen können als Färbeset oder als Einzellösungen bestellt werden.

Zusätzlich bieten wir Ihnen zur manuellen Bestimmung der Leukozyten mittels Zählkammer unsere Hämolysatlösung Leuko-Lys an.

 

 

Vielseitiger Färbeautomat

Färbeautomat Hemomat K6

Einsetzbar für Färbetechniken in den Bereichen

  • Hämatologie
  • Histologie
  • Histopathologie
  • Zytologie
  • Liquordiagnostik
  • Bakteriologie
  • Spermatologie
  • Gynäkologie

 

 

Vorteile des Färbeautomaten K6

  • Einsetzbar für die zuverlässige Färbung verschiedener Präparate
  • Anwenderspezifische Programmierung der Färbeschritte
  • Arbeitet nach dem Tauchverfahren
  • Sparsam durch Flexibilität der Küvettengröße
  • Zeitsparend und wirtschaftlich (für bis zu 30 Objektträger)
  • Geeignet für das Färben mit standardisierten Färbelösungen
  • Einfach in der Anwendung und Wartung
  • Niedrige Anschaffungskosten

Der Hemomat-K6 ist sowohl für Groß- und Notfalllabore als auch für das Praxislabor einsetzbar. Weitere Informationen erhalten Sie auf beigefügter Infobroschüre zu unserem Hemomat-K6.

Edelstahl-Küvetten statt Glas-Küvetten?

Haben Sie schon mal überlegt, auf Edelstahl-Küvetten umzusteigen? Vorteile: Einmalige Anschaffungskosten, absolut bruchsicher und leicht zu reinigen. Unsere hochwertigen Küvetten können sowohl für die manuelle als auch für die automatisierte Färbung eingesetzt werden. Sie sind in unterschiedlichen Größen und mit Deckel verfügbar.

Edelstahl- statt Glas-Küvetten
Edelstahl- statt Glas-Küvetten