Färbung von Ausstrichen

Färbungen von Objektträgern für unterschiedliches Probenmaterial

Nutzen Sie unsere standardisierten, gebrauchsfertigen Färbelösungen für unterschiedliche Färbemethoden – ob manuell oder automatisiert. Mit BIOMED-Färbelösungen sind unkomplizierte Färbungen von gängigen Blut- und Knochenmarkausstrichen, unterschiedlichen Gewebeschnitten, Liquor- und Spermaproben, Stuhlisolaten, Bakterien oder Parasiten möglich – von der klassischen May-Grünwald-Giemsa- über die Gram-Färbung bis hin zur schnellen Übersichtsfärbung.

Hemafix®-Färbelösungen

Hämatologische Färbelösungen, Anfärbungen, Färbungen
Hemafix® Färbelösungen

können Sie mit unterschiedlichem Probenmaterial als standardisierte, sofort gebrauchsfertige Schnellfärbung einsetzen. Mit unserer speziell modifizierten Pappenheim-Färbung erhalten Sie ein zuverlässiges, differenziertes und reproduzierbares Färbeergebnis innerhalb weniger Minuten in vier Arbeitsschritten.

Hemafix® können Sie in verschiedenen Packungsgrößen als Färbeset oder als Einzellösungen beziehen und in den unterschiedlichsten Laborbereichen einsetzen (Hämatologie, Histologie, Urologie, Zytologie u.v.m.).

HemaPapp-Färbeset

Leukolys
Manuelle Leukozyten-Bestimmung

besteht aus den beiden Lösungen May-Grünwald und Giemsa (Pappenheim-Färbung) sowie gebrauchsfertigen Puffer mit zwei unterschiedlichen pH-Werten von 6,8 bzw. 7,2. Sie erzielen ein zuverlässiges Färbeergebnis in der Pathologie, Histologie, Zytologie, Hämatologie, Bakteriologie und anderen Bereichen. Durch Variation des pH-Gehalts kann das optimale Färbeergebnis für jedes Präparat erreicht werden.

Alle HemaPapp-Lösungen können als Färbeset oder als Einzellösungen bestellt werden.

Zusätzlich bieten wir Ihnen zur manuellen Bestimmung der Leukozyten mittels Zählkammer unsere Hämolysatlösung Leuko-Lys an.

Sie haben einen speziellen Wunsch? Sprechen Sie uns einfach direkt an!